search

Rer-Linie a Karte

Karte der rer-Linie ein . Rer-Linie a map (Île-de-France, Frankreich) zu drucken. Rer-Linie a map (Île-de-France, Frankreich) download. Der Pariser Expresszug hat fünf Linien (A, B, C, D und E), über 250 Bahnhöfe und verkehrt auf einer Strecke von 365 Meilen, wie auf der Karte in der zweiten Zeile dargestellt. Die bei Touristen beliebtesten Linien sind A, B und C. Rer Linie A: Verbindet Disneyland Paris mit dem Stadtzentrum. Rer-Linie B: Verbindet den Flughafen Charles de Gaulle mit dem Stadtzentrum. Rer Linie C: Ziele sind der Flughafen Orly und der Palast von Versaille.
 
Die neueren fünf Linien mit den Namen A, B, C, D und E haben fast 600 Kilometer Gleis und bedienen mehr als 240 Bahnhöfe, wie auf der Karte der neueren Linie zu sehen ist. Die RATP (Linien A und B südlich) und die Mobilitätsabteilung der SNCF (Linien B nördlich, C, D und E) verwalten und organisieren den täglichen Transport für mehr als 2,5 Millionen Fahrgäste auf einem bestimmten Teil des Netzes. Die Rer-Linien A und B wurden 1977 von Präsident Valéry Giscard d'Estaing eingeweiht, fast 80 Jahre nach der Inbetriebnahme der ersten Metrolinie anlässlich der Weltausstellung von 1900